Kunst in der Kirche, Kultur (er)leben

Unsere nächsten Veranstaltungen!

 

Eugen Roth  -  Ein Mensch
Bildrechte beim Autor
Sybille Dörner und Markus Felsner
Bildrechte beim Autor
Gedichte von Eugen Roth mit musikalischer Begleitung!

Sonntag, 12. Februar 2023 um 17 Uhr

Eugen Roth - Ein Mensch
Lesung mit Musik

Sybille Dörner liest Gedichte von Eugen Roth und wird von Markus Felsner am E-Piano begleitet.

Eugen Roth  (*1895 - † 1976)war ein deutscher Lyriker und populärer Autor meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen Lyrikern im deutschsprachigen Raum.

1935 erschien in einem Kleinverlag Ein Mensch, in dem er in heiteren Versen mit überraschenden Reimwörtern Menschen und ihre Schwächen unter die Lupe nahm. Dargestellt werden insbesondere „heikle oder lustige Situationen“. Über Nacht wurde Roth damit zum erfolgreichen Lyriker. Die Auflage von Ein Mensch erreichte 450.000, Die Frau in der Weltgeschichte 240.000 und der Wunderdoktor 230.000 Exemplare.

Seine Bücher erreichten nach dem Krieg weiterhin hohe Auflagen. 1948 erschien mit Mensch und Unmensch der zweite und 1964 mit Der letzte Mensch noch ein dritter Band, der „Ein Mensch“-Gedichte enthält. 

Roth wurde 1965 mit dem Großen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
(Quelle: Wikipedia)

Bei freiem Eintritt freuen wir uns über Ihre Spenden!
Beginn ist 17 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr.