Herzlich Willkommen

... auf den Internetseiten der beiden Evang.-Luth. Kirchengemeinden Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche und Neugablonz Christuskirche.

Beide Kirchengemeinden präsentieren sich auf einer gemeinsamen Website.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Neuigkeiten und Termine aus beiden Gemeinden: Entdecken Sie die Vielfalt!

Die Erreichbarkeiten finden Sie auf der jeweiligen Pfarramtsseite der Dreifaltigkeitsgemeinde und der Christuskirche.

Tageslosung

Glaubt ihr nicht, so bleibt ihr nicht.
Jesaja 7,9
Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist und bekannt hast das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen.
1.Timotheus 6,12

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Unsere nächsten Veranstaltungen

Mi, 22.1. 15-18:15 Uhr
Barbara Röhm
Kaufbeuren Matthias-Lauber-Haus
Mi, 22.1. 18 Uhr
Kaufbeuren Klinikkapelle St. Raphael im Klinikum Kaufbeuren
Fr, 24.1. 15:30-19 Uhr
Pfarrer Sebastian Stahl
Kaufbeuren Christuskirche, Kaufbeuren-Neugablonz

e-Domain

e-behindert.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Aktuelles aus den beiden Gemeinden

Ausgefallener Gottesdienst
Bildrechte: beim Autor

zum Thema

„gelassen“

Wir laden ein zu einem in Liturgie, Uhrzeit und Thema ausgefallenen Gottesdienst.

Der Gottesdienst mit dem Thema „gelassen“ beginnt um 17 Uhr und richtet sich an alle, die an einem Gottesdienst jenseits des traditionellen Gewandes interessiert sind. Der Gottesdienst wird gestaltet von Birgit Kallenbach und Pfarrersehepaar Stahl.

Die nächsten Termine und Themen finden Sie hier.

Baum
Bildrechte: CW

Mit Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen, Schweigen, Gebet und Worten aus der Bibel wollen wir im Alltag innehalten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - es können alle kommen, die sich darauf einlassen wollen.

Meditationsleiter:
Gisela und Joachim Butz
08341/ 879 574

Veranstaltungsort: Kindergottesdienstraum der Dreifaltigkeitskirche, Kaiser-Max-Str. 21, Kaufbeuren
5. Buch Mose
Bildrechte: beim Autor

 

Herzliche Einladung zum Bibelgespräch am Dienstag, den 4. Februar

Weiter Informationen finden Sie hier.

Auf Ihr Kommen freuen sich Bärbel Hehemann und Dr. Ursula Felber

 

Ökumenischer Gottesdienst für Liebende

Freitag, 14. Februar 2020 um 19:00 Uhr in St. Peter und Paul, Kaufbeuren

für frisch Verliebt, Paare, die sich 2019 das Ja-Wort gegeben haben und Paare, die schon lange - 25, 50, 60 oder 65 Jahre als Ehepaar zusammenleben und Jubiläum feiern.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen kleinen Empfang.

Enneagramm - "Sich selbst und andere besser verstehen"

Ein Weisheitsspiegel aus den frühen Christentum
Bildrechte: beim Autor
Öffentlicher Vortrag am 19. Februar, 19.30 Uhr in der Christuskirche

Die Beschäftigung mit dem Enneagamm will den Teilnehmenden die Möglichkeit schenken, tiefe Muster im eigenen Denken und Handeln zu erkennen. Es soll Hilfestellung geben, sich selbst und die Anderen besser und tiefer kennen, verstehen und lieben zu lernen.

Zur eigenen Typbestimmung erhalten alle am Vortragsabend angemeldeten Teilnehmer einen Enneagramm-Typen-Test.

Wer dann am Workshop teilnehmen möchte, meldet sich bitte beim Vortrag am 19. Februar an.

Die Workshop Termine und ausführlicheInformationen finden Sie hier.

Krabbelgottesdienst wird zu Gottesdienst für Klein und Groß
Bildrechte: beim Autor
Aus „Krabbelgottesdienst“ wird „Gottesdienst für KLEIN und GROß“ - Der Krabbelgottesdienst für die ganz Kleinen ist in der Dreifaltigkeits-Gemeinde seit Jahren eine feste Größe. Einmal im Monat kommen Familien mit kleinen Kindern ins Matthias-Lauber-Haus und feiern dort einen kindgerechten Gottesdienst. Im Anschluss daran gibt es Gelegenheit, sich bei Tee und Keksen näher kennenzulernen. Ab sofort soll sich nun etwas ändern.

"Der neue Name „Gottesdienst für KLEIN und GROß“ soll zeigen, dass die bisherige strenge Eingrenzung nicht mehr gilt.

Geistliche Begleitung
Bildrechte: beim Autor
Manche Lebenssituation lässt uns fragen: Bin ich noch auf dem richtigen Weg?
Wir suchen Antworten im Glauben, manchmal allerdings vermissen wir Gottes Nähe.

Geistliche Begleitung könnte dabei helfen, Ihr Leben aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen, neu nach Gott zu fragen.
Geistliche Begleitung meint regelmäßige Gespräche mit einem Menschen, der Zeit für Sie hat und zuhören kann, der nachfragt und das Gehörte mit eigenen Gedanken vertiefen kann.

Exerzitien Patmos
Bildrechte: beim Autor
Sind Sie bereit, sich auf eine intensive Auseinandersetzung mit Christus in Ihrer Lebens- und Glaubenssituation einzulassen?
Exerzitien sind seit Jahrhunderten ein Weg, den eigenen Glaubensprozess zu vertiefen.

In moderner Form gelingt das durch Impulse per Email, elektronischem Gedankenaustausch und Videogesprächen z.B. über skype.Die Online-Exerzitien mit Prädikant Stefan Sedlacek begleiten uns ein Jahr lang durch die Offenbarung des Johannes und damit durch verschiedene Ebenen unseres Glaubenslebens. Im Jahr 2020 beginnt die dritte Durchführung.

Bei Interesse nehmen Sie per mail Kontakt mit Stefan Sedlacek auf. Nähere Informationen finden Sie in folgendem Flyer:

.