Herzliche Grüße aus der Christuskirche

Liebe Freundinnen und Freunde,

morgen findet zum ersten Mal wieder Gottesdienst in der Christuskirche statt. Im Zuge er Lockerungen seitens der Regierung ist es uns möglich, unter strengen Auflagen wieder zum gemeinsamen Gebet in unseren Kirchen zusammen zu kommen.

So möchten wir Sie herzlich einladen zum Gottesdienst mit Pfarrer Johannes Steiner morgen um 9.30 Uhr.

Was ist zu beachten?

Unter anderem hat der Kirchenvorstand folgende Punkte für die Feier von Gottesdiensten bis auf weiteres beschlossen:

- Die Mindestzahl an im Kirchenraum anwesenden Personen ist 40 (inkl. am Gottesdienst Beteiligte).

- Auf die Feier des Abendmahls und auf Gemeindegesang muss bis auf Weiteres verzichtet werden.

- Der Sicherheitsabstand von 2 Metern ist zu wahren.

- Es sind Atemschutzmasken zu tragen.

- Es sind keine Platzreservierungen im Voraus möglich.

 

Dazu verweisen wir gerne wieder auf das Gottesdienstangebot in Funk und Fernsehen:

- jeden Sonntag wird die evangelische Morgenfeier um 10.32 Uhr auf Bayern 1 gesendet,
- und jeden Sonntag findet ein evangelischer Gottesdienst in Bayern 3 oder im ZDF statt.

Außer den Gottesdiensten ist es uns noch nicht gestattet, unsere vielen Projekte in der Christuskirche fortzuführen. Wir werden Sie informieren, sobald es auch hier Lockerungen geben darf.

Die Ausstellungen mit Bilder von ARCABAS führen wir bis Pfingsten weiter. Sie wird in den kommenden Wochen um drei weitere Bilder wachsen und Bildkarten mit Gedanken zu dem jeweiligen Gemälde liegen zum Mitnehmen aus.

Ebenfalls bis Pfingsten schreiben wir zusammen mit den Kolleg*innen der Dreifaltigkeitskirche Andachten für zuhause. Die Andacht für den morgigen Sonntag finden Sie im Anhang.

Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute und Gottes Segen!

Mögen Sie gesund bleiben!

Herzlich,

Ihre Pfarrerin Andrea Stahl,
Ihr Pfarrer Sebastian Stahl